Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Farbton kaufen?

- Oct 16, 2017-

Viele Verbraucher wissen nicht, welche Art von Stoff besser zu kaufen, die Markise Material unterschiedliche Preise und Stoffe sind unterschiedlich, die allgemeine Markise nur Schattierung Wirkung, und gutes Tuch ist nicht fest genug Schatten und langlebig. Das folgende soll Ihnen beibringen, Markise zu kaufen, wenn die Aufmerksamkeit auf das, was zählt;

Kaufen Sie Markise muss mit Anti-UV gekauft werden, der Markt gemeinsame Anti-UV-Markise gibt es viele, viele Profiteure sind schäbig, der Preisunterschied zwischen dem Verbraucher, so dass Verbraucher Markise kaufen Es ist notwendig, ihre eigenen zu lernen, wenn einige der Weg unterscheiden zwischen guten und schlechten Markisen, Markisen guten Stoff ist in der Regel enger, wenn Sie die Markise Stoff kaufen Textil ist relativ spärlich, dann vorsichtig zu kaufen, ist Schatten Stoff in der Regel billig haben keine Anti-Funktion, im Allgemeinen neigen Textilgewebe dazu schrumpfen, wenn Sie einen großen Punkt kaufen, um große Punkte so viel wie möglich zu kaufen.


Die Farbe des Stoffes hängt mit der UV-Schutzleistung zusammen. Unter den gleichen Bedingungen, je dunkler die Farbe des Stoffes desto besser die UV-Beständigkeit, im Vergleich zu schwarz, dunkelblau, dunkelgrün, hellrosa, hellgelb und andere Anti-UV-Leistung ist besser.


Vor dem Kauf sollte sorgfältig Schutzmarke beachtet werden. AQSIQ veröffentlichte die "Anti-UV-Leistung von Textilien Bewertung", vorausgesetzt, dass nur UPF (UV-Schutzfaktor) ist größer als 30, und UVA (langwellige UV) Transmission von weniger als 5%, können Anti-UV-Produkte genannt werden, Schutzstufe Standard "UPF30 +"; wenn der UPF größer als 50 ist, zeigt dies an, dass das Produkt einen ausgezeichneten UV-Schutz aufweist, wobei der Schutzgrad als "UPF50 +" identifiziert wird. Verbraucher in den Kauf, sollten sorgfältig überprüfen Sie das Schutzniveau-Logo, und dann nach der lokalen Sonne Situation, wählen Sie ihren eigenen Regenschirm. Im Falle des


Kann auf der Natur des Regenschirmgewebes basieren, um die anfängliche Anti-ultraviolette Leistung zu bestimmen. Im Allgemeinen ist Baumwolle, Seide, Nylon, Viskose und andere Anti-UV-Leistung schlecht und Polyester ist besser. Normalerweise verwendet, um Regenschirm mit Polyester-Stoff farbigen Satin, Mike Tuch und so weiter zu machen.


Sonnenschutzmittel kann UV nicht verhindern, Gewebetextur ist nicht wichtig **, die wichtigsten Hersteller sind auf welche Art von Gewebe die technische Behandlung durchführen. Allgemeine Baumwolle, Hanf Textur des Gewebes selbst hat eine gewisse Anti-UV-Leistung, aber der Grad ist nicht stark Bale. Die ersten zwei Jahre der Marktverkäufe von Sonnenschirm Regenschirm ist mit einer Schicht aus Silberkleber auf dem Regenschirm beschichtet, kann diese Behandlung reflektieren und einige der direkten UV-Licht zu blockieren. Aber die Qualität der Silberkleber ist gut und schlecht, gute technische Bedingungen Hersteller von Sonnenschutz-Regenschirm Silberkleber ist nicht leicht zu fallen, und einige billige Sonnenschirm, um zu zählen, nur um den Regenschirm gemalt eine Schicht aus Silber, nach mehreren Sonnenschein Es fiel von der Farbe.


Regenschirm im Fall von nassem, wegen der optischen Leitung von Wasser, erhöhte ultraviolette Durchlässigkeit, die schützende Wirkung wird verringert. Daher sollte der Regenschirm nicht für Anti-Lila verwendet werden